zurück zur Startseite...


Feinstes "Altdeutsche Holzofenbrot Kipsdorfer Art",
aus dem Holzofen.





Der exklusiv für unser Spitzenprodukt "Altdeutsches Holzofenbrot Kipsdorfer Art" in unserer Backstube gezüchtete Sauerteig in biologische Reinstform ist von besonderem, ausgeprägtem Geschmack. Er ist gekennzeichnet von einem kräftigen, vollmundig abgerundeten Aroma.
Die Vielfalt der harmonisch auf einander abgestimmten Säuren entwickelt sich durch liebevolle Pflege und handwerkliches Können. Die außergewöhnlich lange Reifezeit im Eichenholzfass macht ihn so wertvoll.

Unser "Altdeutsche Holzofenbrot Kipsdorfer Art" fördert so Appetit und Wohlbefinden ohne Reue. Es versorgt Sie mit wichtigen Mineralstoffen, Vitaminen und Kohlehydraten auf ganz natürliche und reine Art.
Die außergewöhnlich gute Bekömmlichkeit unseres Holzofenbrotes wird durch die feine Abstimmung der verwendeten Mehle, Roggen, Weizen und Roggen-Vollkornschrot erreicht.
Der Einsatz erfolgt im Verhältnis 22% Roggenschrot, 38% Roggen und 40% Weizen.

Ausgezeichnet:
mit der
DLG-Goldmedaille beim
internationalen
DLG-Qualitätswettbewerb

Backwaren 2007 im März 2007
DLG-Medaille in Gold für Holzofenbrot DLG-Medaille in Gold für Holzofenbrot (Rückseite)



Zum Großbild »
Holzofenbrot DLG-Urkunde Gold mit Medaille
Zum Großbild »
DLG-Urkunde 2005
Zum Großbild »
Zum Großbild »
Ausgezeichnet mit dem CMA Gütesiegel der deutschen Agrarwirtschaft.
Mit lebendem Natursauerteig im Eichenholzfass gereift.
Zutaten: Wasser, Roggenmehl, Weizenmehl, Jodsalz
Gebacken auf heimischem Fichtenholzfeuer.